Impressum und Disclaimer

 

Mundwerk

Annelie Steckel

Buchenweg 27 c

21224 Rosengarten

 

Fon: 0175-6945347

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.mundwerk-nordheide.de

 

 

Corporate Design:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.itc steckel&steckel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Bildernachweis:

Fotografien: Annelie Steckel

Bildnachweis Folientunnel: www.fvg-folien.de

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 
 
 


Rund um den Garten


 

Selbstversorgung-Überblick


Wo wir zu finden sind


 

Lage & Anfahrt


Garten wählen


 

Mitmachen & Ernten

Auf einen Blick

FAQ

Bei Mundwerk werden verschiedene Gartengrößen angeboten:

  • XS-Garten: 25 m²
  •  S- Garten: 45 m²
  •  M- Garten: 80 m²
  •  L- Garten: 120 m² (2017 nicht verfügbar)

Alle Gärten sind inklusive Pflanzen und Saatgut, bereitgestelltem Arbeitsgerät und Hilfmitteln. Dein Garten kann frei von dir gepflegt und beerntet werden.

Zusätzlich stehen jedem Gärtner rund 100 m² Gemeinschaftsfläche mit Gewächshaus, Freiland für Wintergemüse, Kompost, Treffpunkt und vielem mehr zur Verfügung. Möchtest du ausführlichere Informationen, klicke bitte hier.

Die Gemeinschaftsflächen mit dem Gewächshaus, der Freilandfläche für Wintergemüse, dem Kompostplatz, Kräuterspiralen, Treffpunkt für Workshops und zum Ausspannen stehen jedem Teilnehmer zur Verfügung.

Die Flächen werden von allen gepflegt und genutzt. Die Arbeit wird ebenso wie die Ernte geteilt. Pro Garten stehen jedem Teilnehmer noch rund 100 m² Gemeinschaftsfläche zur Verfügung. Deinen Ernteanteil erwirtschaftest du über ca. 15 Stunden deiner Mithilfe pro Jahr. Mithilfe bei Arbeitseinsätzen beinhaltet Pflanzung und Pflege der Flächen. Deine Zeit dafür kannst du frei einteilen. Termine zu gemeinsamen Arbeitseinsätzen finden regelmäßig statt und werden rechtzeitig bekannt gegeben. Hast du deinen Anteil für die Gemeinschaft geleistet, steht dir reichlich Ernte im Frühjahr (frühe Salate, Kohlrabi, Spinat u.v.m.) und im Sommer (Tomaten, Physalis u. a. Wärmeliebhaber) über das Gewächshaus zur Verfügung. Im Freiland wächst das Wintergemüse mit reichlich Kürbis, Rosenkohl und Grünkohl. So haben wir eine saisonübergreifende Versorgung, Arbeit und Ernte sind auf alle Gärtner gerecht verteilt.

Wir Mundwerker sind eine kleine aber stetig wachsende Gemeinschaft. Jeder kann jedem helfen, Ernte kann getauscht werden oder das Bewässern für den Nachbarn übernommen werden. Solltet ihr länger abwesend sein oder unerwartet ausfallen, übernimmt das Mundwerk-Team zur fairen Aufwandsentschädigung nach Absprache. Sprich uns an, wir haben immer ein offenes Ohr und finden eine Lösung!

Für jeden Gärtner steht sowohl eine "private" Fläche zur Verfügung als auch eine große Gemeinschaftsfläche. Durch diese Kombination wird im Gewächshaus die Saison verlängert und im Freiland der Wintervorrat für alle zur Verfügung gestellt. Es kann daher eine fast ganzjährige Versorgung erzielt werden. Was in unseren Gärten aus Platzmangel nicht wachsen kann, gedeiht auf dem Nachbarfeld und kann von unserem Biobauern aus dem Hofladen zum fairen Preis erworben werden.

Die Ernte teilen, wirft die Frage auf: Was ist genug für mich?

Die Arbeit teilen, lässt uns mehr Zeit unserem - zumeist überfülltem - Zeitplan gerecht zu werden.

Eine Gemeinschaft stützt und fordert zugleich!

Bei Mundwerk kann jeder Interessierte teilnehmen. Du brauchst keine Vorkenntnisse über das Gärtnern oder spezielles Wissen. Alles Organisatorische rund um den Garten wird für dich erledigt.

Zudem bietet Mundwerk den Bewohnern des Haus Eckel, als Teil der Behindertenhilfe - BHH Sozialkontor, eine Möglichkeit zur Teilnahme die rege angenommen wird. Eine Zusammenarbeit mit der Flüchtlingshilfe Buchholz und Eckel besteht ebenfalls. Für Flüchtlinge wird eine Garten-Patenschaft von Mundwerkern übernommen und bietet Integrationsraum.

So ist die Gartenlandschaft Mundwerk nicht nur ein ökologisches sondern auch ein soziales Projekt!

Der Preis des Gartens ist nach den Größen gestaffelt. Dabei beinhaltet der Preis alle Pflanzen von namhaften ökologischen Betrieben sowie aus eigener Vorzucht und Saatgutgewinnung, Bio-Saatgut, Steckzwiebeln, Arbeitsmaterial und ganz viel gratis Know-How.

Zudem ist die Gemeinschaftsfläche pro Garten von rund 100 m² mit Gewächshaus, Freiland für Wintergemüse, Mulch- und Gründüngerflächen, Kompostplatz, Bereitstellung von Mist und selbsthergestellten Pflanzenjauchen zum düngen und pflegen und vieles mehr inklusive.

Um die jährlichen Investitionskosten für die Bereitstellung eines Gewächshaus, Wasser, Strom für den Wildzaun, Hilfmittel wie Spezialerde, Wintervlies, Rankhilfen usw. zu decken, steht ein Materialkostenanteil von 80,--€ pro Jahr an.

Dafür fehlt es dir beim Gärtner an nichts und es gibt kein "Kleingedrucktes" im Pachtvertrag zu lesen!

Die Zeit die dein Garten in Anspruch nimmt hängt von dessen Größe ab sowie von der Anzahl der Personen die ihn gemeinsam bewirtschaften. Bitte folge diesem Link, wir haben eine grobe Übersicht am Beispiel eines S-Gartens zusammengestellt.

Für die Gemeinschaftsflächen stehen Arbeitseinsätze an, die mit ungefähr 15 Stunden pro Jahr gedeckt sind. Es gibt regelmäßig etwas zu tun, das reicht von "Steine sammeln" zum Kräuterspiralen bauen über "Jungpflanzen pikieren" bis zur "Pflanzaktion auf der Gemeinschaftsfläche", wenn eine Lieferung Wintergemüse kommt. Wir setzen auf Freiwilligkeit und Ehrlichkeit, denn eine gegenseitige Unterstützung ist bei solch einem Projekt unerläßlich! Jede helfende Hand zählt.

Fotogalerie

© 2017 by ITC steckel&steckel